T-Shirts, Sweat-Shirts, Polo-Shirts, Trikots, Hemden, Jacken, Caps, auch Handtücher, Taschen, Schirme, Fahnen uvm.

 

 

.... also der Textilveredler für Berufsbekleidung, Promotionwear, Corporate Fashion, Freizeit- und Vereinsbekleidung.

Individuell nach Ihren Vorgaben oder unseren Entwürfen fertigen wir das Endprodukt. Vom einfarbigen bis 7-farbigen Direktdruck, passergenau auf unserer Textildruckmaschine. Transferdrucke und Folientransfers, auch kleine Stückzahlen. Das Motiv wird durch unsere Grafikabteilung oder Ihre Werbeagentur für den Druck vorbereitet. Danach wird für jede Farbe des Motivs ein Film erstellt und die Siebe vorbereitet. Diese werden mit einer lichtempfindlichen Masse bestrichen und dann getrocknet. Anschließend wird das Motiv mit Hilfe der Filme auf die Siebe übertragen, welche dann in das Druckgerät eingespannt und ausgerichtet werden. Die fertig gedruckten Textilien durchlaufen anschließend einen Trockenkanal, damit die Farbe vollständig aushärtet und sie dadurch ihre Waschbeständigkeit erhält.

Das Bedrucken von Textilien ist wesentlich komplexer als das Bedrucken von Papier. Verschiedene Grundwaren verlangen nach speziellen Farben und Behandlungsformen.

 

Das Verfahren

Das Siebdruckverfahren ist das „klassische" Druckverfahren, bei welchem nahezu alle Farben zu drucken sind und auch Farbverläufe oder Rasterdrucke kein Problem darstellen. Für jede Farbe muss ein separates Sieb und ein eigener Film verwendet werden, was dazu führt, dass dieses Verfahren erst ab einer Stückzahl von 20 Textilien wirtschaftlich ist. Der Druck ist sowohl auf hellen, als auch auf dunklen Untergrund möglich, wobei bei dunklen Textilien ein heller Unterdruck nötig ist. Die Waschbeständigkeit ist sehr gut und eine Nachbehandlung nicht nötig.

 

Siebdruck/Transferdruck


Bei diesem Verfahren wird das Motiv spiegelverkehrt auf ein Trägermaterial (Papier/Folie) gedruckt und mit einem Transferkleber versehen. Bei diesem Verfahren kann ein mehrfarbiges Motiv auch an unzugänglichen Stellen gedruckt werden. Auch können die Transfers einige Zeit gelagert werden.

 

Flex- und Flockdruck


Sowohl beim Flex- als auch beim Flockdruck werden die Motive aus einer oder mehreren Farbfolien ausgeschnitten und mittels einer Transferpresse auf den Stoff übertragen. Individuelle Motive, Schriften und Logos ohne Farbverläufe sind mit diesem Verfahren möglich, welches für alle Materialien bestens geeignet ist. Bei geringen Stückzahlen und einfachen Motiven definitiv die beste Wahl.

HOTLINE:

G&U Siebdruck & Werbetechnik
Konstanz

Tel: +49 (0) 7531 942989 0

Wir sind täglich (Mo-Fr.) von 8-17 Uhr für Sie da.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

textil-illu

© Copyright 2013 by G&U Siebdruck Konstanz